Aktuelle Meldungen
Wie wird zukünftig die Arbeit mit Maschinen aussehen und wie können die vielfältigen digitalen Innovationen Wartungsprozesse gestalten? Vor allem Unternehmen und Mitarbeiter/-innen stellen sich im Zuge der Digitalisierung ähnliche Fragen. Ein Praxisbeispiel, wie Augmented Reality AR (Erweiterte Realität) Zeit, Ressourcen und Frust ersparen kann.
Die Vernetzung von IT und Automation birgt große Chancen für den optimalen Betrieb von industriellen Produktionsanlagen. Demgegenüber stehen komplexe Risiken. IT meets Industry bringt die Kompetenzen aus IT und Industrie an einen Tisch. Das Ziel: Die Chancen der Digitalisierung bestmöglich nutzen und Risiken minimieren.
Der Digitalverband Bitkom hat eine Website gestartet, die in einem sogenannten "Periodensystem der Künstlichen Intelligenz" die zahlreichen Einsatzszenarien von KI erklärt.
Der Smart Electronic Factory e.V. und die Technische Hochschule Mittelhessen (THM) haben ein praxisorientiertes Reifegradmodell entwickelt, mit dem KMU ihre vorhandenen Prozesse und IT-Strukturen besser einordnen und bewerten können. Darauf aufbauend lassen sich Maßnahmen zur Umsetzung von Industrie 4.0 ableiten.
Bosch Rexroth in Erbach hat ihr Know How beim Thema Industrie 4.0 in den eigenen Werkshallen angewandt und damit ihren Fertigungsmaschinen quasi neue Tricks beigebracht. Diese Innovation brachte nicht nur den Titel "Hessen Champions Finalist", sondern auch eine deutliche Effizienzsteigerung in der Produktion.