Delegationsreise

Treffen Sie die Innovationsführer im Reich der Mitte

In nur 30 Jahren hat sich China von der „Werkbank der Welt“ zum Innovationsführer entwickelt. In einigen Bereichen setzt China bereits heute Standards: In der Künstlichen Intelligenz, der Telekommunikationsindustrie, der Robotertechnik oder bei alternativ angetriebenen Fahrzeugen. Kein Land steckt mehr Geld in die Forschung. Im Jahr 2020 sollen es 2,5 Prozent des BIP sein. Bei den Patentanmeldungen hat China die USA überholt. Der Plan für die Zukunft ist ambitioniert: Mit Hilfe der industriepolitischen Strategie „Made in China 2025“ will China zur führenden Hightech-Nation aufsteigen. Bis 2025 sollen 70 Prozent der in China genutzten Elektrofahrzeuge, Roboter und Hochtechnologieprodukte auf heimischem Boden hergestellt werden. Gleichzeitig entstehen neue, digitale Geschäftsmodelle und Innovationsplattformen, die auch Ihr Geschäft hier in Deutschland beeinflussen werden.
Vom 14.03.2020 bis 21.03.2020 haben Sie die Chance an einer Delegationsreise ins Reich der Mitte teilzunehmen.
Lernen Sie während der Reise einige der wichtigsten chinesischen Innovationsführer wie Tencent, DJI, Alipay, Geely und Meituan kennen. Sie werden das Silicon Valley Chinas rund um Shenzhen besuchen und mit zahlreichen Fachleuten ins Gespräch kommen können.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Sonja Müller
Leiterin China Competence Center
IHK Frankfurt / IHK Darmstadt
sonja.mueller@frankfurt-main.ihk.de
Tel. 069 2197-1433.
Für die Anmeldung klicken Sie hier.