Online-Event

IHK-Sicherheitstag am 28.10.2021

IT-Sicherheit, Bedrohungslagen für Ihr Unternehmen, Extremismus und Mitarbeiter
Die IHK Darmstadt ist Kooperationspartner des IHK-Sicherheitstages am 28.10.2021.

Seit über 15 Jahren informiert der IHK-Sicherheitstag Unternehmen aus Offenbach am Main und Umgebung zu allen wichtigen Fragen rund um das Thema Unternehmenssicherheit.
Wie sieht z.B. die aktuelle Gefährdungslage für Unternehmen aus? Wie gehe ich mit Extremismus in meinem Unternehmen um? Wie gewährleiste ich größtmögliche IT-Sicherheit bei zunehmender Digitalisierung?
Sie wissen es nicht oder haben noch Lücken in Ihrem Sicherheitskonzept? Dann sollten Sie unseren digitalen IHK-Sicherheitstag am 28. Oktober 2021 nicht verpassen.  
 
Profitieren Sie von dem Expertenwissen unserer Referenten, u.a. von Felix Paschek, Vizepräsident des Hessischen Landeskriminalamtes, und erfahren Sie, welche sicherheitsrelevanten Themen Unternehmer im Blick haben sollten!

✅ Information

✅ Prävention

✅ Schutz

Warum ist Sicherheit für mein Unternehmen so wichtig?
Die Schäden, die Ihrem Unternehmen durch Cyberangriffe, Sabotage, Diebstahl und Einbruch entstehen können, sind hoch. So schätzt der Branchenverband BITKOM, dass der Wirtschaft im Jahr 2019 ein Schaden von über 100 Milliarden Euro alleine durch Cyberangriffe entstanden ist. 100.514 Fälle von Cybercrime registrierte die deutsche Polizei in 2019, was einem Anstieg von über 15 Prozent gegenüber der Vorjahreszahl entspricht. Die Flut an Betrugsversuchen und neuen Betrugsmaschen reißt nicht ab.

Digitalisierung braucht IT-Sicherheit
Gerade in kleinen und mittelgroßen Unternehmen schreitet die Digitalisierung rasant voran. Sie eröffnet den Unternehmen ganz neue Chancen. Doch zugleich bieten mangelnde Sicherheits-Management-Systeme und unzureichend geschützte IT-Systeme Kriminellen viele Möglichkeiten, Geräte oder Prozesse zu sabotieren und sensible Daten auszuspähen. Informationssicherheit wie auch physische Sicherheit sind strategische Themen und setzen ein umfassendes Sicherheitskonzept in Ihrem Unternehmen voraus. Auch die Sensibilisierung der Mitarbeiter hierfür ist heutzutage wichtiger denn je. Dazu zählen eine Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter und Datenschutzbeauftragten im Bereich Cybersecurity und Schulungen durch interne Kampagnen.
Alle weiteren Informationen, die Möglichkeit zur Anmeldung und das detaillierte Programm entnehmen Sie bitte diesem Link.